Öffentliche Mitteilung: Die Luxemburger Landwirtschaftspolitik von morgen: 570 Mio € Fördergelder in Zukunft für das Überleben der landwirtschaftlichen Familienbetriebe, Biodiversitäts- und Klimaschutz

Eine Neuorientierung der Luxemburger Landwirtschaftspolitik ist unumgänglich

mehr...
Atomkraft und Erdgas sind keine nachhaltigen Energieträger – Mouvement Ecologique unterschreibt Brief an zukünftigen Bundeskanzler Olaf Scholz
Kéisecker info November (2) 2021

An dësem info, fannt Dir Invitatiounen op 2 spannend Veranstaltungen am Dezember, 2 Pressecommuniquéen a villes méi.

mehr...
Wéi eng Beem brauche mir an eise Stied an Dierfer, an Zäite vu Klima- a Biodiversitéitskris?

Bäume erhöhen die Lebensqualität in unseren Städten und Dörfern. Sie kühlen ihr Umfeld indem Sie Schatten spenden und Wasser verdunsten

mehr...
Erfollegräiche Bildungsforum: 160 Leit gestalte Schoul vu muer!

Um Bildungsforum “Heute die Schule von Morgen gestalten“ stounge vill Ureegungen, sachlech Informatiounen, nei Iddien, e liewegen Austausch a nei Kontakter déi Courage maachen, am Mëttelpunkt.

mehr...
Unzureichende Berücksichtigung des Naturschutzes in der Landwirtschaftspolitik

natur&ëmwelt und Mouvement Ecologique reichen gemeinsam Beschwerden gegen die luxemburgische Regierung bei der EU-Kommission ein

mehr...
Nationalen Aktiounskomitee géint Atomkraaft

En Donneschden den 18. November, huet den Aktiounskomitee géint Atomkraaft, zu deem och de Mouvement Ecologique gehéiert, am Kader vun den aktuellen Diskussiounen op europäeschem wéi awer och op globalem Niveau zu der Atomkraaft, sech an engem Pressecommuniqué zu Wuert gemellt.

mehr...
COP26 – No de schéine Rieden, konkret handelen: Och zu Lëtzebuerg!

Die COP26 ging mit äußerst durchwachsenem Resultat zu Ende. Die Bilanz der Nicht-Regierungsorganisationen war sehr ernüchternd.

mehr...
Mouvement Ecologique ënnerstëtzt d’EU-Initiativ fir méi Transparenz zum Asaz vu Pestiziden!

Luxemburg hat noch viel nachzuholen in Sachen Transparenz beim Pestizideinsatz

mehr...
#Together4Forests – Neit EU Gesetz géint Deforestatioun

Europäischen NGOs setzen sich – unter dem Slogan #Together4Forests – für eine starke und konsequente Gesetzgebung ein.

mehr...
Matmaach-Aktioun: Wanterquartéier gesicht – bitt dem Kéisécker eng Stopp fir déi kal Joreszäit!

Elo wou d’Deeg méi kuerz ginn, preparéiert de Kéisécker sech op säin alljäerleche Wanterschlof. Fir dësen ongestéiert a gesond ze iwwerstoen, brauch hien dofir eng gutt Stopp.

 

mehr...
De Mouvement Ecologique ass Member bei PAN Europe

PAN Europe setzt sich ein für nachhaltige, lokale landwirtschaftliche Produktionssysteme, in denen der Einsatz von Agrochemikalien und die Umweltbelastung minimiert werden

mehr...