Erweitete Suche

Gesundheit – Ernährung

    14.07.2022
    Réckstänn vu Pestiziden am Beiepollen zu Lëtzebuerg: Wou sti mäer? • Wat soen dës Analysen iwwert déi generell Belaaschtung duerch Pestiziden aus?
    Am Mittwoch, den 29. Juni 2022, lud der Mouvement Ecologique zu einer Informationsveranstaltung zum Thema...
      22.06.2022
      Konferenz / Podiumsdiskussion: Biologische und regionale Produkte … auch in den Schulkantinen? Eine Illusion oder eine Realität in der nahen Zukunft?
      Am Samstag, den 2. Juli 2022 um 14.00 Uhr auf der – „Foire Agricole“ in Ettelbrück
      13.06.2022
      Restopolis reell reforméiere – amplaz just e neien Ustrach ze ginn!
      Derzeit wird in der Abgeordnetenkammer über die Umgestaltung des heutigen “Service Restopolis” des...
        25.05.2022
        Transparenz zum Einsatz von Pestiziden in Europa … und Luxemburg
        Im Sinne einer besseren Transparenz muss Luxemburg auch seine Haltung im eigenen Land in Frage stellen, was...
        24.05.2022
        Unscheinbare Emissionen – Der Abrieb bei Autoreifen & Co
        Schon 2018 kam das Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik in einer Untersuchung...
        03.05.2022
        Neues Zertifizierungs- und Qualitätssystem von Lebensmitteln: Statt einer bewussten Förderung einer qualitativ hochwertigen regionalen Lebensmittelproduktion – eine Mogelpackung!
        Neues Zertifizierungs- und Qualitätsystem zur Auszeichnung von produzierten Lebensmitteln. Lesen Sie die...
          14.04.2022
          Aktivitätsbericht 2021: Villfälteg praktesch Projeten!
          Aktivitätsbericht 2021 – Die vielfältigen Projekte des Mouvement Ecologique
            14.04.2022
            Aktivitéitsbericht 2021: Am Asaz fir den Erhalt vun eise Liewensgrondlagen, méi Gréngs an eng konsequent Naturschutzpolitik an der Praxis
            Aktivitätsbericht 2021: Im Einsatz für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen, Begrünung der Ortschaften...
            09.03.2022
            Hochbelastete Lebensmittel: Unverständliche Reaktion der Gesundheits- und Verbraucherministerin
            Pressemitteilung zum Umgang des Gesundheitsministeriums mit belasteten Lebensmitteln