fr | de | EN
News
Schluss mit einer Vogelstraußpolitik – ja zum Angehen auch von strittigen Fragen und Mut zur reellen Politikgestaltung
FAGE, Google, Knauf… der Mouvement Ecologique bezieht in einem ausführlichen Pressetext Stellung zu aktuellen politisch-juristischen Dossiers. mehr...
    Virféirung matt Debat vum Dokumentarfilm ‚A la Racine‘ de 14.Oktober 2020 zu Biekerech
    Mittwoch, den 14. Oktober 2020 um 18.30 Uhr in Beckerich, Vorführung des kurzen Dokumentarfilms unter der Regie von Katia Café-Fébrissy, der sich mit dem Problem der Chlordecon-kontaminierten Böden in Goudaloupe befasst. mehr...
      Kéisecker info September 2020
      An eisem éischte Kéisecker info no der Summerpaus fannt Dir wichteg Detailer zu den aktuellen Dossier’en FAGE, Labeliséirung vun de Liewensmëttel aus der Groussregioun, Contournement Bascharage a villes méi. Net ze vergiessen eis traditionell Energiewochen – ekologesch Bauen – mat dem Fokus op: Reduce, Re-use, Recycle. mehr...
        Pressekonferenz vum ‚Oberservatoire de l’Environnement Naturel‘ vum 9. September 2020
        Trotz viller positiver Moossnamen am Naturschutz verschlechtert sech d‘Situatioun vun den Habitaten an den Déieren- a Planzenaarten zu Lëtzebuerg weider rapid. mehr...
        Energiewochen 2020 – Fachvortrag via Zoom: Kreislaufgerechtes Bauen – Ergebnisse aus dem EU-Forschungsvorhaben RE4 und Beispiele aus der Praxis
        Mittwoch, den 30. September 2020 um 17:00 Uhr Referentin: Andrea Klinge, Dipl.-Ing. Architektur, M.Sc. Architecture, Energy & Sustainability Zielpublikum: Der Vortrag richtet sich an Fachleute und an ein fachlich interessiertes Publikum. mehr...
          Sammelklo wéinst Kritik u Pestizidasaz
          Südtirol verklagt das Umweltinstitut München, weil sie den massiven Einsatz von Pestiziden im Obstanbau kritisierten mehr...
            Energiewochen 2020: Ökologisches Bauen – mit Fokus auf die Elemente «Reduce, Re-use, Recycle»
            Die interessanten Besichtigungen bei den Energiewochen informieren Sie über das Thema „Ökologisches Bauen“ und greifen dieses Jahr zusätzlich das breite Entwicklungs-Spektrum der Circular Economy, die auch im Gebäudebereich weiter an Stellenwert gewinnt, mit auf. mehr...
            Op Besuch bei de Miseler Fliedermais! Eng move.-Excursioun am Zeeche vun der Biodiversitéit
            Als letzte Aktion vor der Sommerpause wagte sich move. Anfang August zusammen mit dem Experten Jacques Pir in die Welt der Hufeisennasen-Fledermäuse, eine schützenswerte „flagship species“. mehr...
              COVID–19: Eng Zäsur an der Gestaltung vun eisem Gesellschafts- a Wirtschaftsmodell: Am Kader vun der „Relance économique“ de Strukturwandel fir eng nohalteg Zukunft grad elo an d’Weeër leeden!
              Zesummen d’Zukunft nei gestalten! Wann net elo, wéini dann? mehr...
                Kommerzielle Waasserverbrauch: Bréif un d‘Ministesch fir Ëmwelt, Klima an nohalteg Entwécklung Carole Dieschbourg
                Wichteg Froen di de Mouvement Ecologique, wéinst der héich aktueller Problematik vum kommerzielle Waasserverbrauch zu Lëtzebuerg, an engem offizielle Bréif un d‘Carole Dieschbourg stellt. mehr...
                  Neies vum Projet « Schottergaart » : Joereszäitewiessel & Question parlementaire
                  Villfältege Joereszäitewiessel am naturnoen (Vir-)Gaart. Kommentar zur Question parlementaire a firwat mir der Meenung sinn, dass et eng Reglementéierung brauch… mehr...
                    Bléie vum Mount September – Oregano und Blutweiderich
                    Unsere Blüten des Monats September würden sich in der wilden Natur wohl eher nicht begegnen… mehr...
                    Weitere News