fr | de
  • Die EU-Naturschutzdirektiven bleiben erhalten
    > mehr
  • „Tanktourismus-Studie“ der Regierung: ein...
    > mehr
  • Oekofoire: Mouvement Ecologique und Oekozenter...
    > mehr
  • „Wachstum? Qualitatives Wachstum?...
    > mehr
  • Oekosoph: das neue Programm November 2016...
    > mehr
  • Rote Karte für den Luxemburger Pensionsfonds
    > mehr
  • Zusatzprotokoll rechtlich und inhaltlich...
    > mehr
News
Eule_700x361
Die EU-Naturschutzdirektiven bleiben erhalten
Nach zähen Verhandlungen um die EU-Naturschutzdirektiven hat die EU-Kommission eine Entscheidung gefällt – für die Natur. Die beiden wichtigsten Naturschutzrichtlinien, die EU-Vogelschutz- und die Fauna-Flora-Habitat-(FFH)-Richtlinie, bleiben erhalten. mehr...
auto ofgas news
„Tanktourismus-Studie“ der Regierung: ein wichtiger Anfang ist gemacht, nun bedarf es weiterer Schritte!
Der Mouvement Ecologique begrüßt ausdrücklich, dass die seit Jahren erwartete Studie von Dieter Ewringmann im Auftrag des Nachhaltigkeitsministeriums zu den Auswirkungen des Treibstoffverkaufs in Luxemburg schlussendlich vorliegt. mehr...
Visionäre 2
move. : „Visionäre – Auf die Politik warten? Zeitverschwendung! (Teil 2)“
De 15. Dezember ass et nees sou wäit. move. luet Jonker an den Oekozenter Pafendall an, dëst ënnert dem Thema: „Visionäre – Op d’Politik waarden? Zäitverschwendung!“ mehr...
Cover Paech meco.lu_700x361
Vortrag: Reduce! Wege zur „Postwachstumsökonomie“
Wir laden Sie herzlich ein zum Vortrag: Reduce! Wege zur „Postwachstumsökonomie“ am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 20.00 Uhr im Hotel Parc Belle-Vue, 5, Av. Marie-Thérèse,  L-2132 Luxembourg, Referent ist der Ökonom apl. Prof. Dr. Niko Paech mehr...
Affiche Turlatäin_web_700px
Nëmmen fir eis Memberen: Jores-Ofschlossfeier mat de Makadammen an hierem Programm „Turlatäin“
De Mouvement Ecologique lued seng Memberen häerzlech an op seng traditionell Jores-Ofschlossfeier mat de Makadammen an hierem Programm «Turlatäin»: e Mëttwoch, den 21. Dezember um 19.30 Auer am Oekozenter Pafendall, 6, rue Vauban, L-2663 Luxembourg mehr...
V1800 Cali(1,1,1); AWB(1473,1146); Info(1098,1563,224,0,1024,0,0)[2425;882,1952,913,2020;1623,1349,1706,1359;0,0,4999,234;];
    Avis du Mouvement Ecologique concernant le projet de loi « Klimabank »
    Fin novembre, le Mouvement Ecologique a envoyé à la Commission du Logement de la Chambre des Députés son avis concernant les projets de loi 7055 et 7054. Tous les deux font partie du paquet „Klimabank an nohaltegt Wunnen“ visant la promotion de la construction durable, de l’assainissement énergétique durable des bâtiments d’habitation et des énergies renouvelables dans le domaine du logement. mehr...
    schettermarjal
      Dossier Schettermarjal: Umweltverträglichkeitsstudie muss vervollständigt werden
      In einem Schreiben an die Stadt Luxemburg legt der Mouvement Ecologique dar, dass die aktuelle Umweltverträglichkeitsstudie absolut unzulänglich ist.       mehr...
      Landesplanung Logement_20110816_234152
        PAG’s: Umklassierung von Bauland in Grünzone
        In einem Schreiben an das Nachhaltigkeitsministerium setzt sich der Mouvement Ecologique dafür ein, dass sich das Ministerium bei der Erstellung der Flächennutzungspläne in den Gemeinden für die Umklassierung von Bauland in Grünzone einsetzt, wenn sich dies aus naturschützerischer Sicht aufdrängt mehr...
        Hanfer Hof news
        Tagesexkursion zum Thema solidarische Landwirtschaft (SoLawi)
        Ekologesch Landwirtschaftsberodung und der Service d’Economie Rural laden ein zu einer Tagesexkursion zum Thema solidarische Landwirtschaft (SoLawi) Besuchen Sie am Mittwoch, 21.12.2016 zwei SoLawi-Betriebe sowie eine SoLawi-Bürgerinititative .     mehr...
        oekofoire-logo
          Oekofoire: Mouvement Ecologique und Oekozenter Pafendall gehen neue Wege
          Die Geschichte der Oekofoire ist eine Erfolgsstory: Seit ihrem Beginn 1988, im Rahmen des europäischen Umweltjahres, als sie in den Victor Hugo-Hallen mit knapp 30 Ausstellern und rund 3000 Besuchern startete, hat die Oekofoire im Laufe der Jahre bis zu 180 Aussteller und 14.000 Besucher begrüβen können. mehr...
          Alle News