fr | de
  • Wéi e Lëtzebuerg fir muer? –...
    > mehr
  • Fir e gerechte Welthandel: TTIP a CETA stoppen!...
    > mehr
  • Wien TTIP a Fro stellt muss grad elo och NEEN...
    > mehr
  • Avis zum Entworf vum Stater Bebauungsplang (PAG)
    > mehr
  • Weitere Etappen im Dossier Freihandelsabkommen...
    > mehr
  • In der Hälfte der Legislaturperiode zieht der...
    > mehr
  • Do the CETA CHECK – Fro däin...
    > mehr
News
oekofoire emfro 2016 news
Wéi e Lëtzebuerg fir muer? – Aufschlussreiche Resultate einer Umfrage anlässlich der Oekofoire
Über 900 Personen beteiligten sich an einer Umfrage, welche auf der Oekofoire 2016 zum Thema „Wéi e Lëtzebuerg fir muer?“ durchgeführt wurde. Auch wenn die Teilnehmer nicht a priori nach einem repräsentativen Querschnitt ausgewählt wurden, sind die Resultate doch sehr aufschlussreich. mehr...
oeko_250916_179
Oekofoire 2016: Angenehme Atmosphäre und vielseitiger Austausch – Neuerungen 2016 zahlten sich aus!.
Die zahlreichen Neuerungen der Oekofoire 2016 zahlten sich aus: die Mehrzahl der BesucherInnen begrüβte die verbesste Hallenaufteilung, die systematischen Infopoints sowie die besonders attraktiven Highlights. So kamen denn auch trotz besonders guten Wetters 10.500 BesucherInnen zur Oekofoire und lernten an den Ständen der 180 internationalen Aussteller ökologische Produkte und Dienstleistungen kennen.   mehr...
Greng-Hausnummer_web
    „Historische“ Überreichung der „Gréng Hausnummer“ 2016
    Es war an sich eine historische Überreichung der „Gréng Hausnummer“, die im Rahmen der Oekofoire 2016 von Wohnungsbauminister Marc Hansen und von Théid Faber als Vertreter des Mouvement Ecologique und des Oekozenter Pafendall vorgenommen wurde. mehr...
    votum klima
    Europa’s Energiewende liegt in Bürgerhand
    Pressemitteilung der Plattform Votum Klima vom 26.09.2016 mehr...
    Bereldange A3
      Nee zu inkohärente Siedlungs-Projet’en – Fir en neien attraktiven Zentrum zu Baereldeng / Walfer
      In einer gemeinsamen Pressekonferenz nahmen der Mouvement Ecologique „Uelzechtdall“ und Zusammenschluss von Bürgern Stellung zur aktuellen Siedlungsentwicklung. mehr...
      Energiewochen2016neueste
        Interessante Besichtigungen im Rahmen der Energiewochen 2016
        Am 27. September beginnen die Energiewochen 2016, die wie jedes Jahr einem interessierten Publikum die Möglichkeit bieten, von Privat zu Privat ökologische Bauprojekte in Augenschein zu nehmen. mehr...
        opruff manif 8ten oktobernews !
        Fir e gerechte Welthandel: TTIP a CETA stoppen! Grad elo!
        Manifestatioun den 8. Oktober 2016 Départ 10:00 Place de la Gare, Luxembourg-Ville – Cortège avec arrivée et discours 11:30 Place Clairefontaine mehr...
        Stroummasten_news
        Den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern: Wechseln Sie zu empfehlenswertem Grünem Strom!
        Mouvement Ecologique und Greenpeace bewerten die aktuellen Angebote an Grünem Strom in Luxemburg mehr...
        stop ceta ttip news
        Wien TTIP a Fro stellt muss grad elo och NEEN zu CETA soen!
        Nach den Entwicklungen im Dossier TTIP, fordert die Lëtzebuerger Stop-TTIP Plattform, in welcher der Mouvement Ecologique sehr aktiv ist, die politischen Parteien, die Abgeordneten sowie die Regierung auf, ein Klares Nein zu TTIP aber auch zu CETA auszusprechen! CETA und TTIP sind zwei Seiten einer Medaille… und die Entscheidung über CETA steht im September / Oktober an. Ansonsten verliert die Politik ihre Glaubwürdigkeit. mehr...
        CetaCheck-news
          Do the CETA CHECK – Fro däin Europadeputéierten wéi en zu CETA steet
          Do the CETA CHECK: Befragen Sie Ihre*n Europaabgeordnete*n zum geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada (CETA). Lüften wir das Geheimnis von CETA und bringen wir die Debatte darüber in die Öffentlichkeit! mehr...
          Alle News