fr | de | EN
  • Energiewochen 2019 vom 29. September bis zum 12. Oktober
    > mehr
  • Schulobst – unerträgliche Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit:
    > mehr
  • Die Klimakrise und das Ende der Ausredengesellschaft
    > mehr
  • Neue Analyse zeigt erneut auf: Luxemburg darf Freihandelsabkommen CETA nicht zustimmen!
    > mehr
  • Google: Mouvement Ecologique reicht Reklamation gegen Umklassierung beim Innenministerium ein
    > mehr
  • “Et soll ee mol viru senger eegener Dir kieren…”
    > mehr
  • Höchst problematische Trinkwassersituation in Sachen Google: Eine Entscheidung der Gemeinde...
    > mehr
News
    United for Climate Justice: Grousse Klimamarsch an der Stad!
    D’Plattform Votum Klima, an där de Mouvement Ecologique och aktiv ass, rifft gemeinsam mat villen aneren Partner op fir de 27. September um nationale Klimamarsch deelzehuelen. Hei fannt Dir den offiziellen Text vun der Veranstaltung mehr...
    Energiewochen 2019 vom 29. September bis zum 12. Oktober
    Vom 29. September bis zum 12. Oktober 2019 finden wieder unsere alljährlichen Energiewochen statt. Unter dem Motto „von privat zu privat“ können Bauinteressierte sich vor Ort in den Häusern bzw. auf den Baustellen den Verbau von nachhaltigen Baumaterialien in der Praxis ansehen und sich dabei mit den Bauherren über deren Erfahrungen sowie mit den jeweiligen Fachplanern über technische Details austauschen.   mehr...
    Die Klimakrise und das Ende der Ausredengesellschaft
    Der Mouvement Ecologique lädt, gemeinsam mit zahlreichen Partnerorganisationen, alle Interessierten herzlich zu einem Vortrag ein, am Mittwoch, den 25. September 2019 um 20:00 im Hotel Parc Belle-Vue, 5, av. Marie-Thérèse,Luxemburg (salle Marie-Thérèse). mehr...
      Kéisécker-Info September 2019
      Klima ass eent vun den Themen an dësem Info, als Opruff fir de Klimamarsch, Aluedung op eng Konferenz oder Bäitrag vum Klima-Bündnis Lëtzebuerg. Awer wéi ëmmer fannt Dir och nach aner interessant News a Veranstaltungen: vun den traditionellen Energiewochen iwwer eng Konferenz zu de Fräihandelsofkommen bis zu enger flotter Wanderung …. mehr...
        Klimaskeptikern und Fakenews nicht das Feld überlassen: Klim(A)rgumentéieren – die neue Rubrik auf klimabuendnis.lu
        Mit einer neuen Rubrik auf seiner Webseite möchte das Klima-Bündnis Lëtzebuerg allen Interessierten sowohl wissenschaftliche Fakten als auch Tipps zur besseren Argumentation und Kommunikation rundum das Thema Klima liefern. Denn auch wenn 97% der Klimaforscher sich einig sind, dass der Klimawandel real und auf menschengemachte Ursachen zurückzuführen ist – und eine schleichende Bedrohung für die Menschheit darstellt – so sind dieseTatsachen für Bürgerinnen und Bürger oft nur schwer nachvollziehbar.   mehr...
          Neues Projekt! Oekofonds unterstützt weltweite Solidarität
          Es mehren sich in den vergangenen Wochen Appelle von Länderorganisationen unserer Mutterorganisation “Friends of the Earth”, vor allem – aber nicht nur – aus den Ländern des Südens, in denen diese um eine finanzielle Unterstützung bitten.   mehr...
            Schulobst – unerträgliche Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit:
            Landwirtschaftsministerium setzt bei Schulobst weder auf ökologische Kriterien und Gesundheitsaspekte noch auf eine regionale, biologische Produktion! mehr...
            Reduktioun vum Pestizidasaz a Fërderung vum Biolandbau: Wéi éierlech a konsequent ass den Engagement vum Landwirtschaftsministère?!
            Der Mouvement Ecologique begrüßt ausdrücklich, dass sich der jetzige Landwirtschaftsminister in Interviews zum Biolandbau bekennt. Auch wenn parallel eine stärkere Förderung von ökologischen Kriterien in der « konventionellen » Landwirtschaft unabdingbar ist, so muss der konsequente Ausbau des Biolandbaus effektiv höchste politische Priorität genießen!   mehr...
            Ausstellung „Branded Nation“ am Kulturhaus Niederanven
            Vum 17. bis den 28. September 2019 Vernissage ass de 17. September um 18.30 Auer – Fräien Entrée   mehr...
              Votum Klima: Klimaschutz huet keng Vakanz!
              Auch wenn jetzt die Ferien beginnen, fordert Votum Klima* die Regierung mit einer Aktion vor dem Staatsministerium auf, keine weitere Zeit beim Klimaschutz zu verlieren. Es bleiben nur fünf bis maximal zehn Jahre, um einen substantiellen Kurswechsel Richtung Dekarbonisierung einzuschlagen und deshalb ist es wichtig, schnell zu agieren. mehr...
                Projet Kéisécker – Iwwerraschendes a Spannendes
                De Kéisécker gëtt et nach op ville Plazen zu Lëtzebuerg! Dat kënne mer elo an engem éischten Tëschestand no sechs Wochen nom Lancement vun eiser Aktioun Kéisécker definitiv soen. mehr...
                  move. Summercamp 2019
                  Du hues Loscht op e relaxe Weekend mat vill Natur, Workshops, en Austausch mat jonke Baueren op hiren Häff, a ganz niewebäi och nach gemittlech Owender beim Lagerfeier mat interessanten neie Leit? De move. Summercamp ass fir jiddereen deen zesumme mat anere Jonken eppes beweege well. Mir wäerten och iwwer aktuell Themen diskutéieren, zesumme kachen a flott Aktivitéiten dobaussen ënnerhuelen. mehr...
                  Weitere News