Nachhaltige Entwicklung
  • Print Friendly


Einkaufszentrum Wickringen: Unerträgliche Doppelzüngigkeit der Regierung

Mouvement Ecologique und seine Regionale Süden beziehen Stellung zum umstrittenen Einkaufszentrum in Wickringen

Wenn das IVL-Konzept, die Regionalplanung und die Luxemburger Kyoto-Verpflichtungen in dieser Legislaturperiode „gestorben“ seien, dann sollte man dies auch mitteilen und die entsprechenden Todesanzeigen aufgeben: so die Reaktion des Mouvement Ecologique auf das Projekt Wickringen.

Erscheinungsdatum: 17.10.2007
Zurück