Umweltpolitik
  • Print Friendly


ARCELOR/MITTAL-Elektrostahlwerk Esch/Belval „Grenzwertüberschreitungen: es reicht!“

Seit Jahren werden die Grenzwerte beim Elektrostahlwerk Esch/Belval überschritten. Die Gemeinde Esch hat bei denen von ihr durchgeführten Analysen des Gemüses sogar die höchste Belastung seit 2006 gemessen!

Das Nachhaltigkeitsministerium muss endlich die Gewährleistung der gesundheitlichen Grenzwerte sicherstellen. Der Mouvement Ecologique Regionale Süden und Stop Dioxin werden diesbezüglich auch Beschwerde in Brüssel einreichen.

Der Text der Pressekonferenz sowie die Analysenresultate in den Downloads

Erscheinungsdatum: 25.02.2015
Zurück