Gesundheit – Ernährung
  • Print Friendly


Knoblauch-Kartoffelsuppe mit Apfel (lacto-vegetarisch)

 

Die Kartoffel oder Erdapfel ist ein Nachtschattengewächs, dadurch enthält die Kartoffelpflanze, wie alle Nachtschattengewächse giftige Alkaloide. Zur optimalen Lagerung der Kartoffel gelten 3 Worte: kühl, luftig, dunkel. Dunkel, weil unter Lichteinfluss grüne Stellen entstehen können. Diese Stellen enthalten Solanin, das beim Garen nicht zerstört wird. Dadurch sollte man diese Stellen immer entfernen. Das gleiche gilt für Keime und Augen auf der Schale.

 

 

In ihrem Blog Veggie Table präsentiert Lydie Philippy diese Knoblauch-Kartoffelsuppe. Wenn man anstelle von Äpfeln die Suppe mit Birnen zubereitet, bekommt sie eine süße Note. Für die vegane Variante, verwendet man Sojasahne und veganen Reibekäse. Oder man läßt den Käse weg, je nach Wunsch. Probieren Sie dieses Gericht oder die anderen Varianten aus und lassen Sie es sich schmecken (Link zum Rezept)

 

 

 

29.12.2023