Umweltpolitik
  • Print Friendly


Konferenz „Eine Zukunft ohne Plastik. Auf dem Weg zu einer Zero Waste-Gesellschaft?!“

Am Mittwoch, den 30. Januar hat das Oekozenter Pafendall und der Mouvement Ecologique in Zusammenarbeit mit OUNI und SuperDrecksKëscht zur Konferenz: „Eine Zukunft ohne Plastik. Auf dem Weg zu einer Zero Waste-Gesellschaft?!“ eingeladen.

Trotz winterlichem Wetter trafen sich ungefähr 230 Interessierten aus recht unterschiedlichen Interessengruppen im Hôtel Parc Belle-Vue, um eine Zukunft ohne Abfall zu diskutieren.

Dr. Henning Wilts schilderte die Problematik des Recyclings vom Plastik und die Hindernisse einer Kreislaufwirtschaft. Laura Chatel von Zero Waste France machte auf das nötige Umdenken unseres Konsumverhaltens, Lebensstils und der Organisation unserer Gesellschaft aufmerksam.

Nach einer kurzen Pause, stellte der Direktor der Umweltverwaltung, Robert Schmit, einige konkrete Maßnahmen und Projekte zur Abfallvermeidung vor und zeigte erste strategische Ansätze um sich auf den Weg einer Zero Waste-Gesellschaft in Luxemburg zu begeben.

Zu guter Letzt ergriff das Publikum bei der offenen Diskussion mit den Referenten als auch mit der Umweltministerin Carole Dieschbourg die Möglichkeit, Fragen zum Thema des Abends zu stellen.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Referenten und unserem Publikum für den interessanten Austausch.

 

 

 

 

Date de publication: 14.02.2019
< Zurück