• Print Friendly


Online Austausch: Klimakris – Covid 19…. Wéi eng Roll sollten zukunftsorientéiert Lycéeën a Krisenzäiten iwwerhuelen?

Download(s)

Online Austauschforum über Zoom für interessierte Schüler*innen, Lehrer*innen, sozioedukatives Personal, Direktionen, Eltern oder andere Interessierte aus dem Bildungsbereich 

Mittwoch den 1. Juli um 18.30

Die Klimakrise prägt und beschäftigt zahlreiche Jugendliche. Viele haben im letzten Jahr an den Klimastreiks teilgenommen. Zukunftswünsche und -sorgen stehen dabei im Vordergrund. Covid 19 hat zweifellos weitere Fragen, Ängste, Sorgen… auch bei Jugendlichen ausgelöst. Für Schulen, Lehrer*innen und Schüler*innen stellen sich dabei sicherlich wohl auch folgende Fragen:

  • Welche Rolle können / sollten Sekundarschulen vor allem auch in derartigen Krisen mit Blick auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen übernehmen?
  • Welchen Beitrag können Schulen leisten, um Jugendliche zu motivieren, sich aktiv in die Zukunftsgestaltung einzubringen?
  • In wiefern gelingt es Sekundarschulen diese zu thematisieren und fachlich aufzubereiten?
  • Was erwarten Jugendliche von Schulen, um sie im Umgang mit derartigen Situationen zu stärken/fördern?
  • Wie und mit wem kann ich diese Themen in meiner Sekundarschule angehen?

In diesem Forum können sich Teilnehmer*innen auf Augenhöhe und auf entspannte Art und Weise zum Thema austauschen. Welche Erwartungen haben die Beteiligten an die Schule ? Inwiefern wird die Schule derzeit den Herausforderungen gerecht? Woran scheitern Entwicklungen? Aus welchen positiven Beispielen können Erfahrungen für andere Schulen gesammelt werden?

Während des Forums werden wir in sogenannten „Meeting-Rooms“ (Kleingruppen) gezielt einige Themen behandeln. Und wer weiss: vielleicht gibt ein derartiger Austausch auch einen Ansporn für die eine oder andere konkrete Aktion in Luxemburgs Sekundarschulen!

Sie sind interessiert an diesem zwanglosen Online-Austausch teilzunehmen? Dann melden sie sich per Mail bei cedric.metz@oeko.lu an. Wir senden Ihnen den Zugangslink dann zu.

 

 

Erscheinungsdatum: 18.06.2020
Zurück