Alles op de Velo Cover II
  • Print Friendly


Virukënnegung: Alles op de Vëlo: Sonnden, de 16. Juli 2017 op der Streck tëschent Mamer a Miersch!

alles-op-de-Velo_webAm 16. Juli 2017 ist es wieder so weit: freuen Sie sich auf „Alles op de Vëlo“, den beliebten Fahrradtag für die ganze Familie, organisiert vom Mouvement Ecologique und seiner Regionale „Miersch an Ëmgéigend“, in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Mamer, Kopstal und Mersch und der „Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ“!

Von morgens bis abends haben Radfahrer und Fuβgänger freie Bahn im schönen Mamertal, ohne Autoverkehr! Verpflegungsstände, Rahmenprogramm, Stempelrallye und gratis Pendelbusse mit Fahrradanhängern, wenn die Beine müde werden.

Radeln Sie mit, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Programmdetails

Entlang der Route erwartet die Besucher auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm sowie zahlreiche Stände mit leckerer Verpflegung

Aktuell stellen wir das ausführliche Programm zusammen – Sie finden es demnächst zusammen mit dem Flyer auf dieser Seite. Als kleinen Vorgeschmack auf den Fahrradtag werfen Sie einen Blick in unsere Galerie mit Fotos aus dem letzten Jahr: www.meco.lu/de/galerie/fotos/nggallery/alles-op-de-velo-tous-a-velo/alles-op-de-velo-2016

 

Alles op de Vëlo 2016_d        Alles op de Vëlo 2016_b        Alles op de Vëlo 2016_e

 

Stempelrallye mit tollen Preisen: Mitradeln und mit etwas Glück gewinnen!

An fünf Ständen entlang der Strecke sind kostenfreie Teilnahmekarten sowie Stempel erhältlich: Alle Teilnehmer/-innen, die mindestens 4 Stempel auf der Route gesammelt haben, dürfen ihre Teilnahmekarte in die Lostrommel werfen, es winken attraktive Preise!

Karte Alles op de Velo 2017

Gratis Pendelbusse zwischen Mamer, Kopstal und Mersch

Sollten die Beine zwischendurch doch zu müde werden, stehen den Besuchern ab 13 Uhr kostenfreie Pendelbusse zur Verfügung, die in beiden Richtungen zwischen den Ortschaften Mamer, Kopstal und Mersch mit Fahrradanhängern verkehren.

 

Code de la route
Die Organisatoren geben sich gröβte Mühe, alle Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um einen rundum gelungenen und sicheren Fahrradtag zu ermöglichen. Allerdings ist auf der Strecke jeder für sich selbst verantwortlich und Eltern haften für ihre Kinder. Selbstverständlich gelten die Regeln der Straβenverkehrsordnung auch während des Fahrradtages „Alles op de Vëlo“.  Empfohlen wird zudem das Tragen eines Helmes.


Anreise mit der Bahn
Die Startpunkte der Radstrecke liegen in der Nähe der Bahnhöfe in Mamer und Mersch, so dass Besucher bequem mit dem Zug anreisen können, die Mitnahme der Fahrräder ist kostenlos (Fahrpläne siehe www.cfl.lu).

Wir danken den Gemeinden Mamer, Kopstal und Mersch und unseren Sponsoren Eida und Velocenter Goedert für ihre Unterstützung!

 

Velocenter Goedert Eida

 

 

Bildquelle Kartenmaterial: google maps.

 

Publication date: 07.03.2017
< Back