fr | de | EN

Erweitete Suche

Naturschutz Land- und Forstwirtschaft

11.12.2018
Mat move. op d’“Wir haben es satt“ – Demo zu Berlin
Mir fuere Freides den 18. Januar 2019 géint 17.00 beim Oekozenter Pafendall fort. De Retour ass fir...
    14.11.2018
    Keine weiteren 5 Jahre verstreichen lassen! Nachhaltige Landwirtschaft, jetzt!
    Aktuelle Pressemitteilung der Plattform „Meng Landwirtschaft“ in der auch der Mouvement...
      05.10.2018
      Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2020
      Derzeit diskutieren die EU-Mitgliedsstaaten die anstehende Reform der EU-Agrarpolitik. Diese ist von...
      20.09.2018
      Grouss Parade fir den nationale Plastikdag – Mat enger faarweger Aktioun hut de Jugendgrupp vum Mouvement Ecologique, move.  op eisen exzessive Plastikkonsum opmierksam gemaach!
      Seit der Gründung vor drei Jahren beschäftigt sich move. mit dem Thema Konsum. Dieses Jahr wird sich die...
      13.09.2018
      Gerichtliche Klage wegen gesundheitsgefährdendem Glyphosat: Konkrete Reduktion des Pestizideinsatzes dringender denn je!
      Das Dossier Pestizide in Luxemburg bleibt ein weiter anhaltendes Trauerspiel! Während Jahren wurde die...
      11.07.2018
      Mühsame Fortschritte auf dem Weg zu einer harmonischen Landesplanung
      Die sektoriellen Pläne aus der Sicht des Mouvement Ecologique  
      03.07.2018
      Ekologesch Landwirtschaftsberodung Oekozenter Pafendall & Lëtzebuerger Landjugend a Jongbaueren – Plattform solidarische Landwirtschaft auf der Foire Agricole in Ettelbrück
      Zum ersten Mal präsentierten sich die luxemburgischen Projekte der solidarischen Landwirtschaft am...
        16.05.2018
        Das neue Tierschutzgesetz: Wichtige begrüßenswerte Neuerungen – jedoch auch erhebliche Defizite!
        Das neue Tierschutzgesetz weist eine Reihe von Neuerungen auf, die nach Ansicht des Mouvement Ecologique...
          16.05.2018
          Die Vorschläge des Mouvement Ecologique für die Legislaturperiode 2018 – 2023 im Bereich: Natur- und Landschaftsschutz
          Reform der Landwirtschaftspolitik und Infragestellung des Wachstumsdogma als unabdingbare...