Energie – Klimaschutz
  • Print Friendly


Weg von den großen Konzernen hin zur Bürgerinitiative

Eine nachhaltigere Wirtschaft von Bürgern für Bürger.

Wo kommt der Genossenschaftsgedanke her und wie passt er in die heutige Zeit?

Eine Konferenz, die nicht nur den Ursprung der Genossenschaften aufzeigt, sondern auch den Weg dorthin über juristische und finanzielle Hürden aufzeigt. Ein Umdenken von unten erscheint sinnvoll – denn wenn die Bürger die Verantwortung für z.B. die Stromerzeugung selbst in die Hand nehmen, entsteht auch ein anderes Bewusstsein für den eigenen Konsum und somit auch für die Entwicklung einer Region.

Wann: Donnerstag, den 15. Januar 2015 um 19.30 Uhr

Wo: Vereinsbau in Rollingen/Mersch, 81, route de Luxembourg

Referent: Christian Goebel, „Initiator der ersten luxemburgischen Bürgerenergiegenossenschaft“

 

Erscheinungsdatum: 07.01.2015
Zurück