Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Print Friendly


Pädagogische Materialien zur nachhaltigen Entwicklung

Eine Zielsetzung des neuen Oekozenter Pafendall besteht im Aufbau einer öffentlich zugänglichen Bibliothek bzw. Mediathek. Seit der Eröffnung des Zentrums hat sich in dieser Hinsicht viel getan: eine Konvention mit der Nationalbibliothek wurde unterschrieben, um den Bestand allen Interessierten im Verbundnetz der Luxemburger Bibliotheken zugänglich zu machen (www.a-z.lu)
Ein Großteil der Bücher wurde in der Zwischenzeit in die Datenbank aufgenommen und kann demnach ab sofort auch ausgeliehen werden. Die offizielle Eröffnung wird im nächsten Frühjahr stattfinden.

Die Themenpalette der Bibliothek reicht von Publikationen zum Thema „ökologisches Bauen“, sanfte Mobilität, Natur- und Landschaftsschutz, Klima / Energie, Ökologie / Wirtschaft, ökologisches Gärtnern, vegetarisch/vegan kochen, ökologische Gemeindepolitik bis hin zu einem breiten Angebot an Büchern zur nachhaltigen Entwicklung, Förderung des Gemeinwohls, neue Wohlstandsmodelle sowie Formen der Bürgerbeteiligung.

Über dieses Angebot hinaus möchten Oekozenter Pafendall und Mouvement Ecologique jedoch auch eine Zusammenstellung von pädagogisch interessanten Materialien in die Wege leiten (Themenkoffer bzw. –sets). Die Nachfrage von didaktisch wertvollen Unterlagen zu Themen wie Klima / Energie, Freihandel, Landwirtschaft, Biodiversität u.a. hat in den letzten Jahren in der Tat zugenommen. Dies sowohl von Lehrenden aus Grund- und Sekundarschulen, Verantwortlichen von Jugendhäusern, wie auch von SchülerInnen und StudentInnen.

Demnächst wird eine 1. Zusammenkunft stattfinden, um Konzept und Prioritäten dieser pädagogischen Aufbereitung zu erstellen. Wer z.B. als LehrerIn, ErzieherIn, ProfessorIn oder StudentIn interessiert ist, daran teilzunehmen: bitte melden Sie sich per E-Mail meco@oeko.lu

 

 

 

Date de publication: 02.11.2015
< Zurück