Wirtschaft
  • Print Friendly


Neues Gebäude des technischen Lyzeums in Esch erhält (noch) keine Abwärme der GuD-Zentrale!

Im Rahmen des Entscheidungsprozesses betreffend den Bau des Gas- und Dampfturbinen Kraftwerkes (GuD) in Esch/Raemerich hatte der Mouvement Ecologique schon in einem sehr frühen Stadium des Entscheidungsprozesses gefordert dass eine maximale Nutzung der Abwärme erfolgen müsse, um so einen Wirkungsgrad von mindestens 75 % zu erreichen.

Date de publication: 30.06.2001
< Zurück