• Print Friendly


Generalversammlung – de Kongress 2016 vum Mouvement Ecologique

Besonders viele Mitglieder nahmen am 19. März 2016 im Oekozenter Pafendall am Kongress teil, der in angenehmer Atmosphäre für anregende Diskussionen sorgte.

In ihrer Eröffnungsrede zog Präsidentin Blanche Weber vor den zahlreich erschienenen Gästen eine Zwischenbilanz der aktuellen Regierungsarbeit und warf die Frage nach der grundsätzlichen Entwicklung unserer Gesellschaft auf.

Im Aktivitätsbericht lieβ man im Anschluss das zurückliegende Jahr und die vielfältigen Aktionen des Mouvement Ecologique Revue passieren. Mit groβem Applaus wurde die neu gegründete Jugendgruppe des Mouvement Ecologique, move., von den Anwesenden begrüβt – der Nachwuchs ist gesichert!

Unter dem Titel „Um Wee zu 1 Mio-Awunner Staat – Wéi e Lëtzebuerg fir muer?“ widmete sich die Generalversammlung im zweiten Teil dem Resolutionsentwurf des Mouvement Ecologique: eine spannende Diskussion u.a. über die wünschenswerte Entwicklung des Landes, Grenzen und Gefahren des Wachstums, Luxemburgs Rolle in der Groβregion und eine Steuerreform vor dem Hintergrund des Ressourcenschutzes entbrannte. Die Resolution wurde in ihren Hauptzügen von den Mitgliedern einstimmig beschlossen; einzelne Formulierungen werden vom Verwaltungsrat, der in seinem Amt bestätigt wurde, verfeinert.

Wie es die Statuten vorsehen, finden Sie in den Downloads die folgenden Dokumente des Kongresses:

  • die Rede von Blanche Weber, Präsidentin
  • den Bericht zum Kongress
  • den Aktivitätsbericht des Mouvement Ecologique als Broschüre sowie als Powerpoint-Präsentation
  • die Vorstellung von move.
  • den Aktivitätsbericht des Oekozenters Pafendall
  • den Aktivitätsbericht der Stiftung Oekofonds
  • die Resolution des Kongresses 2016
  • einen Fotobericht des Kongresses

 

 

 

 

Erscheinungsdatum: 21.03.2016
Zurück