Naturschutz Land- und Forstwirtschaft
  • Print Friendly


Entwurf eines nationalen Aktionsplanes zur Reduktion von Pestiziden:

Luxemburg hat, in Umsetzung einer EU-Vorgabe, einen Aktionsplan zur Reduktion der Pestizide vorgelegt. Diesem kommt eine zentrale Bedeutung zu, denn es ist u.a. bekannt, dass unsere Gewässer erheblich durch Pestizide belastet sind.

P1000095Leider kommt der Mouvement Ecologique nach einer detaillierten Analyse zur Schlussfolgerung, dass der Entwurf des Aktionsplansplanes in keiner Form den Ansprüchen gerecht wird! Unzureichende Ziele, fehlende konkrete Massnahmen, ein fehlender Zeitplan u.a.m.

Untermauert wird diese kritische Stellungnahme durch eine Analyse der französischen Organisation „générations futures“, die den Luxemburger Entwurf im Auftrag des Mouvement Ecologique analysiert hat.

P1000085Der Mouvement Ecologique erwartet von der Regierung im Allgemeinen sowie vom Landwirtschafts- aber auch vom Nachhaltigkeits- und vom Gesundheitsministerium im Besonderen – dass der Entwurf fundamental überarbeitet und ein Aktionsplan erstellt wird, der diesen Namen auch verdient!

Immerhin geht es um den Schutz unserer Lebensgrundlagen und des wichtigsten Gutes – der menschlichen Gesundheit.

Übrigens: jeder Bürger hat das Recht seine schriftliche Bemerkungen zum Entwurf brieflich oder per E-Mail (info@ma.public.lu) bis zum 31. Juli 2016 beim Ministerium einzureichen.

In den Links finden Sie den

  • Entwurf des Planes

und in den Downloads

  • Stellungnahme des Mouvement Ecologique
  • Begleitschreiben des Mouvement Ecologique
  • Analyse von „générations futures“
  • Powerpointpräsentation der Analyse von „générations futures“

 

P1000091

 

 

 

Date de publication: 14.06.2016
< Zurück